image

ab 2019 komplett überdachte Vorbereitsungslinie beim BSC BB-Berlin

 

ab 2019 komplett überdachte Vorbereitsungslinie
beim Bogensportclub BB-Berlin

 

Dieses Jahr ist einiges anders, aber alles schick der Reihe nach. Seit Menschengedenken werden jeweils die Kreis- und Landesmeisterschaften der Nachwuchs- und Erwachsenen immer zusammen an einem Wochenende ausgetragen. Dieses Jahr ist aber alles anders, da treten die Nachwuchsklassen an einem anderen Wochenende als die Erwachsenen an. Dieser etwas ungewöhliche Umstand ist der Kreismeisterschaft-Feld geschuldet, für die sich tatsächlich nur das Wochenende der KM Jugend ergab, oder genauer gesagt der Sonntag (an dem sonst ja die Erwachsenen angetreten wären). Also lautet die Reihenfolge: So., der 19.05.2019 KM-Erwachsene, Sa., der 25.05.2019 KM-Jugend und So., der 26.05.2019 KM-Feld.

Die Kreis- und Landesmeisterschaften der Jugend wären dann wieder wie gewohnt auf der Bogensportanlage des BSC BB-Berlin. Dieser macht aber auf einen Paukenschlag aufmerksam..., nein, nicht nur einer, gleich zwei! Denn einerseits wartet der Bogensportclub BB-Berlin mit einem neuen komplett über das gesamte Gelände reichendem Pfeilfangnetz auf. Damit aber nicht genug. Der zweite Paukenschlag und somit absolutes Highlight dürfte dieses Jahr die durch Großzelte komplett überdachte Vorbereitungslnie sein. Die Schützen für ihr Material mit der einen oder andere Gelegenheit als Unterstand wird's sicher genauso freuen wie deren Trainer und Betreuer ;-)

ab 2019 zusätzlicher Pfeilfang komplett über die gesamte Platzbreite

 

ab 2019 beim BSC BB-Berlin zusätzlicher Pfeilfang
über die gesamte Platzbreite

Und wie versprochen noch eine Änderung für dieses Jahr, die somit die Nummer vier in unserer Änderungsliste 2019 wäre. Die Kreis- und Landesmeisterschaft der Erwachsenen wird 2019 seit langem mal wieder auf zwei verschiedene Vereine aufgeteilt. Die Kreismeisterschaft übernimmt der SV Bau-Union Berlin, die Landesmeisterschaft bleibt hingegen wie gewohnt beim Verein 1.BBS.

Uuuuuuuunnnnd noch eine fünfte Änderung für 2019, die sich bereits im letzten Jahr angekündigt hatte. Die Bogensportler dürfen sich ab sofort über den niegel-nagel-neuen Rasen beim 1.BBS im Naturschutzgebiet Albrechts Teerofen freuen, für den dieses Projekt vom Aushub der gesamten Schießfläche über die komplett neue Schüttung, Begradigung und Verfestigung bis hin zum Oberboden mit dem neuen Rasen ein Mamutprojekt darstellte. Zur Landesmeisterschaft der Erwachsenen dürften dieses sicher die meisten erst neu erleben.

>>> Ausschreibung KM/LM WA 2019

Bericht: Jeannette Kannegießer/Holger Hüning
Fotos: Thomas Dühring

Zum Seitenanfang